Neue Honorarverteilung in Hamburg

Die KV Hamburg hat ĂĽber die neue Honorarverteilung beschlossen. Diese tritt im Juni 2012 in Kraft. Eine wesentliche Ă„nderung ist die Regelung ĂĽber den RLV-Zuschlag fĂĽr Kooperationsgemeinschaften Ă„rzte. Alle Kooperationsgemeinschaften sollen kĂĽnftig pauschal einen Aufschlag von 10% erhalten – unabhängig von der Frage, ob es sich um fachgleiche Kooperationen handelt oder um Kooperationen zwischen mehreren Fachgruppen. Um auf Praxisveränderungen besser reagieren zu können, wurde ferner beschlossen, dass das RLV kĂĽnftig fĂĽnf Tage vor Quartalsbeginn zugewiesen wird.  

Dr. Katja Held Fachanwältin für Medizinrecht

Dr. Katja Held
Fachanwältin für Medizinrecht

Schlagwörter